Ereignis

Glaube, Wissenschaft und Jugend: Ein Aufruf zu einem ehrgeizigen Klimagipfel

Sprache: Englisch
Registrieren Sie sich hier

VIDEOBERICHT VOLLSTÄNDIGE AUFNAHME

FLYER

Im Vorfeld des Klimagipfels werden führende globale Stimmen aus Glauben, Wissenschaft und Jugend zusammenkommen, um die moralische Notwendigkeit zu teilen, unsere Volkswirtschaften für echte Widerstandsfähigkeit wieder aufzubauen.

Die COVID-19-Krise und die Klimakrise sollten gleichzeitig angegangen werden, um eine gerechte und nachhaltige Erholung von Wirtschaft und Gesellschaft zu erreichen, die Menschen und den Planeten wirklich vor Profit stellt. Die reichsten Länder sollten zunächst zunehmend ehrgeizige Ziele und Maßnahmen auf der Grundlage von Wissenschaft, Gerechtigkeit und Menschenrechten festlegen und die politische Kohärenz mit dem Pariser Übereinkommen, den Zielen der biologischen Vielfalt und der Agenda 2030 sicherstellen. Die Bemühungen sollten auf die Unterstützung der Widerstandsfähigkeit konzentriert werden: Anpassung, Gesundheit und Ernährung. Ein integrierter Ansatz sollte verwendet werden, um die Klimaanpassungs- und SDG-Pläne der Entwicklungsländer bei der Erholung zu unterstützen und die Synergien zwischen Gesundheit, Ernährungssicherheit, Naturschutz und Wiederherstellung sowie Klimaanpassung zu stärken.

Referenten:

Moderator: Sandrine Dixson-Declève, Co-Präsidentin: The Club of Rome

Live-Streaming über https://www.youtube.com/VaticanIHD