Ereignis

COP25 Side Event: Basisgemeinschaftslösungen


Veranstaltungsdetails


Falsche Energielösungen gegen den Klimawandel wirken sich auf marginalisierte Gemeinschaften aus oder umgehen sie. Dieselben Communities generieren jedoch häufig innovative, gerechte und skalierbare Lösungen für saubere Energien. Ihre Stimmen müssen gehört werden.

Dolmetschen Englisch / Spanisch vorhanden.

Herunterladen hier der volle flyer der veranstaltung zum teilen.

Moderatorin: Chloe Noël, Maryknoll Office for Global Concerns

Referenten:

  • Andreia Fanzeres, Koordinator Rechte indigener Völker OPAN Brasilien: Auswirkungen von Wasserkraft auf indigene Gemeinschaften im Amazonasbecken
  • Jacob Maurice Johns, Von der Community unterstützter Organisator, Backbone-Kampagne USA
  • Margarita Parra, Mobility Equity Lead Früher GRID-Alternativen Saubere Energie funktioniert USA
  • Antonio Zambrano, Koordinator des Programms für saubere Energie MOCICC, Peru: gemeindenahe erneuerbare Energien