Ereignis

15 Jahre Gaza-Blockade – Welche Rolle spielt die EU?


Veranstaltungsdetails


KONFERENZ – PARTEIENÜBERGREIFENDE ANHÖRUNG

SEHEN SIE DIE AUFNAHME AN KLICKEN SIE HIER

REGISTRIERUNG BENÖTIGT KLICKEN SIE HIER

Sprache: Dolmetschen Englisch – Französisch
Wann: 14. Juni 2022, 18:30 – 20:00 Uhr MESZ – Die Veranstaltung wird Livestream und kann online verfolgt werden.
Wo : Europäisches Parlament, Brüssel, Raum: SPINELLI 1G2
Veranstaltet von: Marc Botenga MdEP (Linke), Margrete Auken MdEP (Grüne)

PROGRAMM

 LAUTSPRECHER

  • Michael Lynk, ehemaliger UN-Sonderberichterstatter für Palästina (online):  Auf dem Weg zur Aufhebung der Gaza-Blockade – Wie kann eine effektive EU/UN-Zusammenarbeit bei der Lockerung von Zugangs- und Bewegungsbeschränkungen für Personen und Waren sichergestellt werden?
  • Francesca Albanese, neuer UN-Sonderberichterstatter für Palästina: Kommende UN-Prioritäten und die Dringlichkeit, den Schutz der Menschenrechte für die Menschen im Gazastreifen zu gewährleisten
  • Asma Abu Mezied, OXFAM, Gazastreifen: Die wirtschaftlichen und humanitären Auswirkungen der Blockade. Konzentrieren Sie sich auf die Auswirkungen auf Frauen
  • Mona Shtaya, 7amleh: Gaza als Testgelände für israelische Militär- und Cyber-Überwachungstechnologie

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 

Cover Photo Credit: Wir sind keine Nummern

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien