CIDSE startet Kampagne „Zugang zur Justiz“ – CIDSE

CIDSE startet Kampagne „Zugang zur Justiz“


Stoppen Sie Menschenrechts- und Umweltverletzungen durch Unternehmen 

Die Rechte der Menschen und des Planeten in der globalen Wertschöpfungskette werden von Unternehmen routinemäßig verletzt. Dennoch kämpfen die Opfer um Gerechtigkeit. Durch die neue Kampagne „Zugang zum Rechtssystem” bestehend aus einem Video-Aufruf zum Handeln und Instrumenten zum besseren Verständnis der Probleme der Straflosigkeit von Unternehmen und des Zugangs zur Justiz für Einzelpersonen und Gemeinschaften, fordert CIDSE Bürger und Freiwillige auf, ihre Mitglieder des Europäischen Parlaments (MdEP) und die Mitgliedstaaten um eine Entscheidung zu bitten für ein starkes Gesetz der EU zu sorgen.  

Laut CIDSE sollte das Gesetz, das derzeit von der Europäischen Kommission erarbeitet wird, auch strenge Bestimmungen für den Zugang zur Justiz für Opfer von Missbrauch durch Unternehmen enthalten. Mit dieser Kampagne hofft CIDSE, den Bürgern die Notwendigkeit von Gesetzen, die den Zugang zur Justiz garantieren, näher zu bringen, und ruft zu ihrer Unterstützung bei der Ansprache von Politikern auf. 

Wir starten diese Kampagne kurz nach Abschluss der Sitzung der offenen zwischenstaatlichen Arbeitsgruppe (OEIWG) zu transnationalen Konzernen (TNCs) und anderen Wirtschaftsunternehmen in Bezug auf Menschenrechte (Genf, 25.-29. Oktober 2021) und heben die starke Verbindung zwischen den beiden Prozessen. Auch wenn EU-Rechtsvorschriften zur Lösung dieses Problems in Vorbereitung sein könnten, werden sie nicht ausreichen, um weltweit Schäden zu verhindern und zu beheben, es sei denn, sie werden von einem internationalen Instrument begleitet.  

Damit unsere Kampagne „Zugang zur Justiz“ ein Erfolg wird, brauchen wir Ihre Hilfe. Laden Sie den Brief auf der entsprechenden Website herunter, die auf Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch verfügbar ist. Senden Sie diesen Brief mit Ihrem Namen an Ihr Mitglied des Europäischen Parlaments und bitten Sie ihn, die Straflosigkeit der Unternehmen zu beenden und Gerechtigkeit für eine gerechtere Welt für Menschen und den Planeten zu gewährleisten. Senden Sie die Informationen zu dieser Kampagne an Freunde und Familie, um so viele Menschen wie möglich in diese wichtige Aktion einzubeziehen.   

Klicken Sie hier um die Website zu besuchen, auf der Sie nützliche Materialien und weitere Informationen zur Kampagne finden und sich engagieren können. 

Kontakt: Giuseppe Cioffo, Corporate Regulation and Extractives Officer, cioffo(at)cidse.org. 


Hergestellt mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union. Die Kampagnenmaterialien liegen in der alleinigen Verantwortung von CIDSE und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten der Europäischen Union wider.

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien