COVID-Impfstoffe sollten für alle verfügbar sein – CIDSE

COVID-Impfstoffe sollten für alle verfügbar sein

Offener Brief an die Europäische Kommission

Die COVID-19-Pandemie hat verheerende Auswirkungen in Ländern, die bereits von anderen Krisen betroffen sind, und dort haben die Menschen keine Aussicht auf eine erste Impfdosis in absehbarer Zeit. Diese globaler Notfall kann nur angegangen werden, wenn in jedem Winkel der Welt ein erschwinglicher und wirksamer COVID-19-Impfstoff verfügbar ist.

Der Schutz der Menschen überall muss von politischem Willen und einer klaren moralische Entscheidung: Menschenleben über Profit zu stellen und geistige Eigentumsrechte bei der Produktion von COVID-19-Impfstoffen auszusetzen. Zusammen mit anderen religiösen Organisationen und Netzwerken aus Europa und Afrika rufen wir die Europäische Union auf, die vorübergehende Notlage zu unterstützen COVID-19 WTO-Aufhebung eines bestimmten geistigen Eigentums Bestimmungen zu handelsbezogenen geistigen Eigentumsrechten (TRIPS).

Wir haben EU-Vertretern (Kommissionspräsidentin von der Leyen, Hoher Vertreter des EAD, Josep Borrell, Exekutiv-Vizepräsident der Kommission Valdis Dombrovskis, EU-Kommissarin für internationale Partnerschaften Jutta Urpilainen und EU-Kommissarin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Stella Kyriakides) ein Schreiben übermittelt, in dem wir die EU alles in seiner Macht Stehende zu tun, um dazu beizutragen Beendigung dieses Notfalls im Bereich der öffentlichen Gesundheit.

In dem Schreiben wurde die Kommission nachdrücklich aufgefordert, zu verhindern, dass Vorschriften über geistiges Eigentum unnötig kosten Menschenleben. Dies steht im Einklang mit der Standpunkt des Europäischen Parlaments und die Position vieler ärmerer Nationen der Welt, die alle wollen, dass die COVID-19-Impfstoffe, die im Grunde ein soziales Produkt sind, allen zugute kommen, insbesondere den am weitesten zurückliegenden.

Siehe auch: Direktoren katholischer NGOs für soziale Gerechtigkeit warnen vor verzweifelten globalen Ungleichheiten bei der Verteilung von Impfstoffen, von CIDSE-Direktoren, März 2021

Bild: “Erbringung medizinischer Dienste, Bangkok” by IAO in Asien und im Pazifik wird darunter genehmigt CC DURCH-NC-ND 2.0

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange