Unser Land ist unser Leben - CIDSE

Unser Land ist unser Leben

Bericht der “Unser Land ist unsere Lebensplattform “Webinar über die ländliche Entwicklung in Afrika auf der VENRO-Konferenz der hybriden Zivilgesellschaft Afrika-Europa (Berlin, 16. Oktober 2020) im Vorfeld des AU-EU-Gipfels 2021.

„Wenn sich Spinnen vereinen, binden sie einen Löwen. Wer sind die Spinnen und wer sind die Löwen? Die Spinnen sind die CSOs (Civil Society Organizations) und FBOs (Faith-Based Organizations), die von Ihnen und hier bei uns vertreten werden. Die Löwen sind die politisch muskulöse Geschäftsagenda der Afrikanischen Union und der Europäischen Union. Wie können wir uns zusammenschließen, um den Löwen zu binden? “

Behandelte Themen:

  • Soziale Verantwortung von Glaubensgemeinschaften
  • Die Rolle der Frau in der ländlichen Entwicklung: Agrarökologie, Lebensmittel- und Ernährungssicherheit
  • Land Grabs: Investoren zur Rechenschaft ziehen
  • Finanzen für Agrarökologie

Gast Sprecher:

  • Dr. Million Belay: Generalkoordinator - Allianz für Ernährungssouveränität in Afrika (AFSA)
  • Bischof Sithembele Sipuka: Symposium der Bischofskonferenzen von Afrika und Madagaskar (SECAM)
  • Busisiwe Mgangxela: Eastern Cape Agroecology Farmers 'Association
  • Massa Kone: Konvergenz für den Kampf um Land, Wasser und Bauernsamen Westafrika (CGLTE-AO)
  • Nina Isabella Möller: Zentrum für Agrarökologie, Wasser und Resilienz, Coventry University


Der Workshop wurde von AFSA, SECAM, AEFJN, CGLTE-AO, der Frauenversammlung im ländlichen Raum, CICODEV, ACT Alliance-EU und CIDSE mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union organisiert.

Der Inhalt dieses Berichts liegt in der alleinigen Verantwortung der Organisatoren und spiegelt nicht unbedingt die Ansichten der Europäischen Union wider.

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange