Mord begehen - Unternehmen wegen Land- und Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft ziehen - CIDSE
Daniele Volpe

Machen Sie eine Tötung - Holding-Unternehmen für Land- und Menschenrechtsverletzungen verantwortlich

Daniele Volpe

Trócaire Policy Paper, März 2019.

Dieser Bericht markiert den Beginn einer neuen Trócaire-Kampagne, in der ein rechtsverbindlicher globaler Vertrag über Wirtschaft und Menschenrechte gefordert wird. Wir glauben, dass dies dringend erforderlich ist, um die ärmsten Menschen der Welt zu schützen und sicherzustellen, dass ihre Rechte bei der Jagd nach Gewinnen nicht außer Acht gelassen werden. Wir glauben, dass Irland im Norden und Süden eine positive Rolle spielen kann, indem es Forderungen nach einem rechtsverbindlichen UN-Vertrag unterstützt, um sicherzustellen, dass wirtschaftliches Handeln im Einklang mit der Wahrung der Menschenrechte der Menschen steht.

In diesem Bericht wird argumentiert, dass verheerende Menschenrechtsverletzungen weiterhin ungestraft vorkommen werden, sofern wir nicht über freiwillige Ansätze hinausgehen und einen rechtsverbindlichen Vertrag über Wirtschaft und Menschenrechte einführen.

Kontakt: Siobhan Curran - Berater für Politik und Anwaltschaft - Menschenrechte und demokratischer Raum (siobhan.curran (at) trocaire.org)

Trócaire ist CIDSE-Mitglied in Irland.

DE - Töten - Trócaire Policy Paper, März 2019

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien