Die Dringlichkeit des Klimas: Segel setzen für ein neues Paradigma - CIDSE

Die Dringlichkeit des Klimas: Segel setzen für ein neues Paradigma

Ein CIDSE Policy Paper, September 2018

In diesem Bericht soll untersucht werden, wie ein Paradigmenwechsel in unseren Lebensmittel- und Energiesystemen - unterstützt durch strukturellen Lebensstil und gesellschaftliche Veränderungen - wesentlich dazu beitragen kann, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf 1.5 ° C zu begrenzen, ohne sich auf riskante und nicht nachgewiesene Negative Emissions Technologies (NETs) zu stützen. oder Geoengineering.

CIDSE bekräftigt, dass diese Transformation nur durch einen Paradigmenwechsel erreicht werden kann. Wir brauchen ein anderes System als Ganzes. Dies erfordert neue Erzählungen, eine andere kulturelle Herangehensweise, bei der das Herz ausreicht und unsere politischen und wirtschaftlichen Systeme transformiert werden. Die Argumente und die Vision von CIDSE für ein neues Paradigma basieren auf Werten wie integraler Ökologie, Gerechtigkeit und guter Regierungsführung, wie sie auch in der katholischen Soziallehre und in der päpstlichen Enzyklika Laudato Si 'definiert sind. Gerechtigkeit, gemeinsame, aber differenzierte Verantwortlichkeiten sowie die Einbeziehung und Beteiligung der Gemeinschaften in Entscheidungsprozesse sind einige der Grundsätze, die im Mittelpunkt der erforderlichen Änderung stehen müssen.

Kontakte:
Giulia Bondi, Beauftragte für Klimagerechtigkeit und Energie (bondi (at) cidse.org)
François Delvaux, Beauftragter für Klima, Landwirtschaft und Ernährungssouveränität (delvaux (at) cidse.org)

Executive_summary_-The_Climate_Urgency.pdf
DE-The Climate Dringlichkeit - Segel setzen für ein neues Paradigma
CIDSE Systemische Änderung Infografik
CIDSE Agroecology für Klima und soziale Gerechtigkeit Infografik
CIDSE Leitprinzipien für erneuerbare Energien Infografik
ES-Urgencia climatica - Paradigma von Izando velas hacia un nuevo
PT-A Urgência das Alterações Climáticas - Rumo a um novo Paradigma

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange