Klimaschutz für das Gemeinwohl - CIDSE
Pixabay.com

Klimaschutz für das Gemeinwohl

Pixabay.com

Die Prinzipien von Laudato Si 'in unserer transformativen Reaktion auf die Klimakrise widerspiegeln, CIDSE, November 2017 (Verfügbar in EN - PT)

Enzyklika von Papst Franziskus Laudato Si ' - on Care for Our Common Home ist wegweisend und dennoch tief in der katholischen Tradition verankert. Es hat zu einem umfassenden und tiefgreifenden Verständnis der Klimakrise und der sozialen Krise geführt, mit der es untrennbar verbunden ist. Eine Enzyklika ist das moralische Lehrdokument eines Papstes auf höchster Ebene Laudato Si ' (LS) ist die erste Ausgabe zum Thema Umwelt, die das Thema fest in den Kontext sozialer Gerechtigkeit einbettet

Dieser Bericht soll Regierungen und anderen Interessengruppen dabei helfen, darüber nachzudenken, wie sie auf die Herausforderung des Klimawandels angesichts dessen reagieren sollten Laudato Si ' und breitere katholische Soziallehre. Es enthält Leitlinien dazu, wie die Bekämpfung des Klimawandels auch die zugrunde liegenden Probleme der Umweltzerstörung, der Armut und der Ungleichheit angehen kann. Die Richtlinien in diesem Bericht ermöglichen es Mitgliedern der globalen katholischen Familie, sich mit den Klimaplänen ihrer Regierungen zu befassen und dabei zu helfen, die Prinzipien von Laudato Si '. Eine Zusammenfassung dieses Papiers ist ebenfalls verfügbar.

Das Papier wird offiziell auf einer Nebenveranstaltung während der COP23 in Bonn am 15 November 2017 vorgestellt. Siehe Flyer im Anhang

 

Kontakt: Jean Letitia Saldanha, leitende Beraterin (Saldanha (at) cidse.org)

DE-Klimaschutz für das Gemeinwohl
DE-Klimaschutz für das Gemeinwohl Executive Summary
DE-Flyer Nebenevent COP23
PT-Ação climática para o bem comum

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange