Gemeinsam streben wir nach Veränderung, hin zu einem nachhaltigen und ökologischen Übergang - CIDSE

Gemeinsam setzen wir uns für einen nachhaltigen und ökologischen Wandel ein

© Margarida Alvim / FEC

Vom 9. bis 13. Mai 2017 werden Change for the Planet - Fürsorge für die Menschen, FEC und Casa Velha fast 100 Unterstützer in einem nachhaltigen Sommercamp in Portugal zusammenbringen, um gemeinsam zu reflektieren und für eine tiefgreifende Verschiebung unserer Praktiken hin zu mehr Gerechtigkeit zu handeln und nachhaltige Lebensstile.

Inspiriert von der Enzyklika Laudato Si 'und ihrer Forderung nach einer tiefgreifenden Transformation, einer ökologischen Umstellung, bei der Menschen und Planeten an erster Stelle stehen 'Laudato Si' im Aktionslager ' wird ein Ort des Sammelns, des multikulturellen und generationenübergreifenden Austauschs und der Reflexion über die Notwendigkeit sein, über unsere derzeitigen Modelle von Konsum und Produktion hinaus zu gerechteren und nachhaltigeren Lebensweisen überzugehen und die Bedeutung hervorzuheben, Akteure des Wandels zu werden, den wir sehen wollen unsere Gesellschaften.

Das Teilen, Lernen und Üben, wie man in einer Gemeinschaft lebt, das Bewusstsein für die Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen, und die Veränderungen, die wir in der Lage sind, zusammenzubringen und eine alternative Erzählung zu formen, die den erforderlichen kulturellen Wandel unterstützen kann, wird dabei im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen nachhaltiges Sommercamp. Das Camp findet vom 9-11 Mai in Vale Travesso, Ourem, Portugal statt und führt zu einem "Walk for Change" nach Fatima, eine Pilgerreise im Rahmen des Besuchs von Papst Franziskus am 12. und 13. Mai.

Mehrere CIDSE - Mitgliedsorganisationen und Partner der Veränderung für den Planeten - Sorge für die MenschenDie Kampagne wird bei diesem Treffen von einer internationalen Gruppe von Unterstützern vertreten. Sie kommen aus dem Vereinigten Königreich /CAFOD, Slowakei/eRko, Spanien/Manos Unidas, Belgien /Broederlijk Delen, Kanada /Entwicklung & Frieden, MIJARC Europe und IMCS Pax Romana und werden mit ihren portugiesischen Amtskollegen an 3-Tagen in der Casa Velha zusammenarbeiten und sich über ihre eigenen Initiativen für ein nachhaltiges Leben in ihren Ländern austauschen.

Diesem Erlebnis wird Anfang Juli ein weiteres ähnliches Camp in Belgien folgen, das von Broederlijk Delen geleitet wird und in dem die Überlegungen und die Formulierung möglicher Maßnahmen fortgesetzt werden.

  • Für weitere Informationen besuchen Sie die Walk for Change Webseite. Du kannst auch Laden Sie das Programm herunter des Lagers unten.
  • Siehe hier a Toolkit-Anleitung um das Beste aus dieser großartigen Erfahrung herauszuholen.
  • Lassen Sie sich in der Vorbereitung von der Geschichten des Wandels Reihe zur nachhaltigen Produktion und zum nachhaltigen Konsum von Lebensmitteln.

Ansteckend

Besuchen Sie unser #Together4Change bloggen!

Um mehr zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Margarida Alvim (margarida.alvim@fecongd.org) oder Chiara Martinelli (Martinelli@cidse.org)

ScheduleSustainableCampLSINACTION.docx

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange