CIDSE Strategic Framework 2016-2021 - CIDSE

Strategisches CIDSE-Framework 2016-2021

CIDSE Strategic Framework 2016-2021 (verfügbar in Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch)

Wir freuen uns, CIDSEs neues strategisches Rahmenwerk "Acting for Transformation - In Richtung einer gerechten und nachhaltigen Welt" zu veröffentlichen, das die strategische Ausrichtung und Prioritäten unseres Netzwerks von 2016 bis 2021 umreißt.

Dieser Rahmen basiert auf den Erfahrungen, Kenntnissen und Prioritäten aller, die in CIDSE zusammenkommen. Es basiert auch auf Lehren aus dem Strategic Framework 2010-2015, unseremParadigmenwechsel'Prozess, mit dem CIDSE im Dialog mit mehreren Partnern und Verbündeten zu neuen Arbeitsabläufen aufbrach entwicklung überdenken, Kritisieren Sie systemische Fehler in unseren Volkswirtschaften und Gesellschaften und prüfen Sie Alternativen, die wir fördern möchten. Darüber hinaus basiert es auf einer Analyse der Herausforderungen und Chancen, denen sich CIDSE und seine Mitglieder gegenübersehen, der Hintergründe der verheerenden Mehrfachkrisen, die sich auf arme und schutzbedürftige Gemeinschaften weltweit auswirken, sowie der jüngsten Chancen: globale Abkommen über nachhaltige Entwicklung und Klima, Maßnahmen und Alternativen der Menschen , Katholische Soziallehre und kirchliche Aktion herbeigeführt. Die Strategie baut auf den Erfahrungen der Vergangenheit auf und behält mehrere wichtige Stärken von CIDSE bei, während gleichzeitig ein neuer Geist und eine neue Richtung aufgebaut werden.

Wer sind wir: CIDSE definiert sich in diesem Framework als Internationale Familie katholischer Organisationen für soziale Gerechtigkeit, die sich für den Wandel einsetzen, um Armut und Ungleichheit zu beenden, systemische Ungerechtigkeit, Ungleichheit und Zerstörung der Natur in Frage zu stellen und gerechte und umweltverträgliche Alternativen zu fördern. Wir stützen unsere Arbeit auf Schlüsselwerte und -prinzipien, einschließlich der Forderung nach einer neuen Einfachheit unserer Lebensweise.

 

Unsere Mission: Nach der neuen Strategie ist unsere Mission mit anderen zusammenarbeiten; Wir wollen den Armen dienen, Gerechtigkeit fördern, die Kraft der globalen Solidarität nutzen und einen Wandel herbeiführen, um Armut, Ungleichheiten und Bedrohungen der Umwelt auf globaler und lokaler Ebene zu beenden.

• Kapitel 3-Umrisse die Veränderungen, die wir bewirken wollen und beinhaltet eine Verpflichtung, die Veränderung bei uns beginnen muss.

• Mit Kapitel 4 haben wir begonnen neue Strategien und Kriterien Diese bilden die Bausteine ​​für Prioritäten, die sich auf alle Arbeitsbereiche von CIDSE auswirken - von der Interessenvertretung über Kampagnen bis hin zu Entwicklungsprogrammen.

• Kapitel 5 untermauert und erneuert den Ehrgeiz von CIDSE, a wachsendes Netzwerk in Bezug auf Mitgliedschaft sowie VerbündeteIntensivierung der strategischen Zusammenarbeit mit südlichen Partnern und Bestreben, breitere Allianzen zu bilden und stärkere Bewegungen aufzubauen.

• Das Instrumente und Werkzeuge Die Kapitel 6 und 7, mit denen wir zusammenarbeiten möchten, veranschaulichen unsere Erfolge in Bezug auf gegenseitige Befruchtung, gemeinsames Lernen und das Reden in unserem Betrieb.

Dieses Dokument rüstet CIDSE und seine Mitglieder gut für unseren weiteren Kampf gegen Armut und Ungleichheit und für eine gerechte und nachhaltige Welt aus. Sie bildet auch die Grundlage für den weiteren Aufbau von CIDSE in den kommenden Jahren und liefert einen starken Impuls für positive Veränderungen im Leben von Menschen, die in Armut leben.

Strategisches EN-CIDSE-Framework 2016-2021
ES-Marco estratégico de CIDSE 2016-2021
DE-Strategischer Plan der CIDSE 2016-2021
FR-Cadre stratégique de la CIDSE 2016-2021

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange