UN Business & Human Rights: CIDSE-Hinweis 4. Juli 2014 - CIDSE

UN Business & Human Rights: CIDSE-Hinweis 4 Juli 2014

Wirtschaft und Menschenrechte: Neue Maßnahmen auf internationaler und nationaler Ebene ergreifen, CIDSE-Hinweis, 4. Juli 2014 (verfügbar in EN - ES - FR)

Am 26-Juni verabschiedete der UN-Menschenrechtsrat mit Stimmenmehrheit eine Resolution, mit der eine neue zwischenstaatliche Arbeitsgruppe eingesetzt werden soll, die das Mandat hat, ein internationales rechtsverbindliches Instrument zur Regulierung der Aktivitäten transnationaler Unternehmen im internationalen Menschenrechtsrecht auszuarbeiten und andere Wirtschaftsunternehmen. Für Organisationen, die mit Gemeinschaften und Einzelpersonen zusammenarbeiten, die derzeit aufgrund ihrer Geschäftstätigkeit Menschenrechtsverletzungen und -verstöße erleiden, ist dies eine sehr wichtige Entwicklung. Ein durchdacht entwickeltes internationales rechtsverbindliches Instrument würde ein wichtiges zusätzliches Instrument darstellen, um ihre Kämpfe zu unterstützen und ihnen zu helfen, die nationalen Regierungen dazu zu drängen, sicherzustellen, dass Unternehmen die Menschenrechte achten.

EN-Business & Menschenrechte: CIDSE-Hinweis - 4. Juli 2014
FR-Entreprises et droits de l'homme: Anmerkung de la CIDSE - 4. Juni 2014
ES-Empresas y Derechos Humanos: nota de CIDSE - 4. Juli 2014

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange