Wachstum und Entwicklung - CIDSE
© Bild: Mayumi Terao

Wachstum und Entwicklung

© Bild: Mayumi Terao

Wachstum und Entwicklung: Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Verantwortung zugunsten des menschlichen Wohlbefindens. Vorlage bei der Europäischen Kommission zu ihrem Grünbuch über integratives Wachstum und nachhaltige Entwicklung. CIDSE-Empfehlungen, Februar 2011. (Verfügbar in EN-DE-FR)

Kontakt : Denise Auclair

CIDSE plädiert für eine Verlagerung von Modellen, die eine materielle Vorstellung von Sein fördern, die sich durch ressourcen- und kohlenstoffintensiven Konsum sowie extreme Gewinne und Ungleichheiten auszeichnet, hin zu Modellen, die sich für das Wohlergehen des Menschen einsetzen - einfach, in Gemeinschaft leben - und geben Priorität für Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Verantwortung. Politik und Wirtschaft sollten im Dienste des Gemeinwohls stehen, mit dem Ziel einer gerechten Verteilung von Wohlstand, Macht und Ressourcen und einer Entscheidungsbefugnis für die von politischen Entscheidungen Betroffenen gemäß dem Subsidiaritätsprinzip.

DE-Wachstum und Entwicklung: Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Verantwortung für das Wohlergehen des Menschen
DE-Wachstum und Entwicklung: Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Verantwortlichkeit zum Wohl der Menschen
FR-Croissance et Développement: Gleiche, dauerhafte und verantwortliche Leistung in zwei Jahren

Teile diesen Inhalt in sozialen Medien
Gesichert durch miniOrange